22. Oktober 2021 - Beiträge - Allgemein

Herbsttagung mit Neuwahlen

Herbsttag. 2021 neuer Vorstand

Zur Arbeitstagung hatten die KreislandFrauen nach Hockenheim eingeladen. Nach der Begrüßung von Ingrid Esslinger erfolgte mehr oder weniger der Erfahrungsaustausch über Vorträge aus dem Jahr 2020. Bis auf zwei Ortsvereine, die Online Vorträge anboten, erfolgten Corona bedingt in den restlichen Vereinen keinerlei Aktivitäten. Auch aus den Arbeitskreisen gab es keine  Berichterstattung. Ingrid Esslinger erzählte von Neuerungen aus dem Landesverband und dem aktuellen Stand des Mannheimer Weihnachtsmarktes.

75 Jahre LandFrauen, dieses Jubiläum feiert der Landesverband mit einer Wanderausstellung in den verschiedenen Kreisen. Der Termin in unserem Verband wurde mitgeteilt. Nähere Informationen erfolgen dann zeitnah.

Beim ersten Beiratstreffen bezüglich der BUGA 2023 wurde bei den KreisLandfrauen wegen der Teilnahme angefragt. Hierüber erfolgte eine kurze Information. Die Ortsvereine wurden um Mithilfe gebeten, sofern die Umsetzung möglich ist.

Nach dem Vortrag des Geschäftsberichtes von Annette Renkert, erfolgte der Kassenbericht und Birgit Dreikluft bestätigte die ordentliche Kassenführung. Die Vorstandschaft wurde entlastet.

Im Anschluss erfolgte die Neuwahl aller Vorstandsmitglieder. Ingrid Heller übernahm die Wahlleitung mit 2 weiteren Damen. Das VORSTANDSTEAM Ingrid Esslinger und Birgit Rinklef, die GESCHÄFTSFÜHRERIN Annette Renkert, die KASSIERERIN Hildegard Schulz und bisherige BEISITZERINNEN: Ingrid Bach, Nanette Frey und Doris Jungmann wurden alle in ihren Ämtern wiedergewählt. Die Beisitzerinnen wurden um 1 Person erweitert. Claudia Geng und Petra Nastainczyk kamen neu hinzu.

Ingrid Heller, die seit 2010 dem Kreisvorstand angehörte, schied auf eigenen Wunsch aus. Sie hatte die Referentenkataloge bearbeitet und war ab Dezember 2010 bis Juni 2021 Administrator der Homepage der KreislandFrauen Mannheim. Ihr wurde mit einem Blumenstrauß für ihre Arbeit gedankt.

Dem neuen Vorstandsteam vom Ortsverein Heddesheim, Christiane Heidrich und Helga Lederle wurde mit einem Blumengruß auf gute Zusammenarbeit in der Zukunft gratuliert.

Nach den Schlussworten von Birgit Rinklef konnten die LandFrauen als Dankeschön einen Piccolo und Apfelchips mit nach Hause nehmen.