Wilkommen beim LandFrauenVerband Mannheim

Frauenpower pur! Tradition mit frischem Wind: Aktiv, Innovativ und Zukunftsweisend

Führungskräfte-Seminar des LandFrauenverbands Mannheim

101 fertig Gruppe Homepage

Gleich nachdem die Seminarleiterin Frau Reichenbach-Lachenmann herzlich von der 1. Kreisvorsitzenden Carmen Knauer begrüßt worden war, nahm das Seminar für 32 Führungskräfte mit dem interessanten Thema „Du kannst in anderen nur entzünden, was selber in Dir brennt – mein Profil als Führungskraft“, volle Fahrt auf.

Es war die Idee von Frau Reichenbach-Lachenmann kleine Karten an die in fünfer Gruppen eingeteilten Teilnehmer zu verteilen. Jede Gruppe sollte notieren, welche Qualitäten eine Führungskraft haben sollte. Anschließend wurden diese Kärtchen vorgelesen und es wurde darüber diskutiert. Sehr auffallend war, das alle Teilnehmer bei einer Führungskraft besonderen Wert auf Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Ausstrahlung und Souveränität, soziale Kompetenz, Menschenkenntnis und Motivationsfähigkeit legten.

Diese „Qualitäten“ wurden anschließend einzeln und ausführlich diskutiert. Am Schluss entstand für alle ganz deutlich das Bild, die Qualitäten einer Führungskraft sind:

- sie nimmt ihre Führungsrolle war

- arbeitet im Team und verteilt Aufgaben

- schafft guten Umgangston und gutes Gesprächsklima

- reflektiert und wertet aus

- organisiert und gestaltet

- informiert sachlich und kompetent

- setzt Ziele und übernimmt Verantwortung für die Zukunft.

Nach einer Atemübung wurde eine Kaffeepause eingelegt, die auch genutzt wurde, um die bisherigen Erkenntnisse zu diskutieren.

Danach ging es gestärkt und motiviert weiter und die Teilnehmerinnen erlernten anhand von Fallbeispielen diese Führungsqualitäten in ihren Ortsvereinen umzusetzen.

Mit einer goldenen Regel „behandle den anderen Menschen so, wie Du gerne behandelt werden willst“, die Frau Reichenbach-Lachenmann allen Teilnehmer mit auf den Heimweg gab, endete dieses von ihr hervorragend gestaltete Seminar.

100 fertig Homepage Knauer-Reichenbach

Frau Reichenbach-Lachenmann und Carmen Knauer

 
Marmeladenverkauf auf dem Weihnachtsmarkt 2014

Weihnachtsmarkt 003 bearbeitet Homepage

Wie auch in den vorigen Jahren, waren die LandFrauen dieses Jahr zwei Tage auf dem Weihnachtsmarkt in Mannheim, um die von den Ortsvereinen gespendete Marmelade zu verkaufen. Die Marmelade fand wieder regen Absatz und der Erlös geht dieses Jahr an die psychologische Beratungsstelle "Notruf und Beratung für sexuell misshandelte Frauen und Mädchen" in Mannheim. Der Vorstand bedankt sich nochmals ganz herzlich bei den Marmeladespendern und Weihnachtsmarkthelferinnen.

 

 
Herbsttagung 2014 mit Ehrung der 1. Vorsitzenden

Herbsttagung 2014 Homepage

Sonja Leyghdt gratuliert im Namen der LF Carmen Knauer

Carmen Knauer begrüßte herzlich die 44 anwesenden LandFrauen und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen.

Mit einer Schweigeminute wurde an die verstorbenen Mitglieder gedacht und Karin Reißig hat die Gedenkminute mit einem Gedicht beendet. Dann ging es zur Tagesordnung über.

Ingrid Heller berichtete über den derzeitigen Stand des Referentenkatalogs und über die neuen Informationen, die auf den Referentenempfehlungen sind. Genauere Informationen, ob und wie die neuen Referenten angenommen wurden, werden bei der nächsten Frühjahrstagung bekanntgegeben.

Die Arbeitskreise berichteten über ihre Treffen im Jahr 2014.

Geschäftsführerin Annette Renkert machte noch einmal die Ortsvorsitzenden darauf aufmerksam, dass die Referentenabrechnung deutlicher auszufüllen sind, bei 792 OV im Landesverband Baden-Württemberg kommt es sonst zu verspäteten Auszahlungen.

Gratuliert wurde Frau Andrea Koch vom OV Edingen zu ihren 15 neuen Mitgliedern.

Sonja Leyghdt berichtete noch über neues aus Stuttgart, dass der Landesverband nach 17 Jahren den Jahresbeitrag auf 30 € erhöht hat, was zu regen Diskussionen führte.

Zum Abschluss bedankte sich der Vorstand des Landfrauenverbands Mannheim bei Carmen Knauer mit einem großen Blumengebinde für ihr 25-jähriges Bemühen das Ruder der LandFrauen Mannheim immer auf den richtigen Kurs gebracht zu haben.

Ingrid Heller

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 18

Termine

Dankeschönfahrt am 18.05.19 zum Verbandstag nach Heilbronn

anschließend Besuch auf der BUGA Heilbronn. Einladungen sind bereits erfolgt. 7:00 Uhr Abfahrt Edeka-Parkplatz Heddesheim, 7:30 Uhr Abfahrt auf dem neuen Meßplatz in ...

... Mehr